Ihr Goldschmied
und Juwelier in Wilhelmshaven

Wie alles begann...

Zeugnisse der Goldschmiedekunst gibt es in Europa seit dem fünften Jahrtausend vor Christus und seit über 150 Jahren gibt es das Familienunternehmen Stuke. Im Jahr 1862 gründete Clemens Stuke, der Ururgroßvater des heutigen Besitzers, die Goldschmiede in Friesoyte bei Cloppenburg. .

Clemens Stuke teilt die Leidenschaft zum Schmuck und erlernte den Beruf des Goldschmieds. 1993 eröffnete er seinen ersten eigenen Juwelier in Jever und führte dort 4 Jahre das Geschäft in der kleinen Innenstadt. Als in Wilhelmshaven 1997 die Nordseepassage eröffnet wurde zog Clemens Stuke mit seinen Laden in die Nachbarstadt und verkaufte dort 8 Jahre lang erfolgreich Schmuckstücke. Seit nun 12 Jahren befindet sich der Juwelier in der Marktstrasse der Wilhelmshavener Innenstadt, wo das Augenmerk in den Jahren mehr und mehr der Goldschmiede gewidmet wurde.

  • Juwelier Stuke in Friesoythe
  • Clemens Stuke vor seinem Laden in Jever
  • Juwelier Stuke in Jever
  • Der Laden in Friesoythe